Rehles GmbH - Privacy Policy

Die Rehles GmbH nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund Informieren wir Sie darüber, welche Daten von uns gespeichert werden. Unser Unternehmen richtet sich nach den Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Wir haben technische sowie organisatorische Maßnahmen getroffen, damit die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Was sind personenbezogene Daten

Alle Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren sind per Definition Personenbezogene Daten. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, ihre Adresse, die Postanschrift oder die Telefonnummer. Informationen die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (so z.B. die Anzahl der Seitennutzer) fallen nicht darunter.

Sie können unsere Web Seiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Derzeit nutzen wir, die Rehles GmbH, keine Dienste die eine Offenlegung der Identität erzwingen. Treten sie mit uns über die Webseite in Kontakt (z.B. über E-Mail), so werden die personenbezogenen Daten ausschließlich für den von Ihnen formulierten Zweck genutzt.

IP-Adressen

In Verbindung mit der Nutzung unserer Webseiten werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert. Diese könnten möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung dieser oder anderer erhobener Daten statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt davon unberührt.

IP-Adressen speichern wir für einen Zeitraum von maximal vierzehn Tagen. Diese Speicherung ist den Erfordernissen eines reibungslosen Betriebes des Servers geschuldet. Darüber hinaus ist davon aus zu gehen, dass der Provider diese für bis zu 10 Wochen speichert. Dies ist der gesetzlichen Vorratsdatenspeicherung geschuldet.

Verwendung von Cookies

Um den Betrieb der Website zu ermöglichen werden hierfür notwendige Session-Cookies eingesetzt. Diese enthalten Angaben über ihre Herkunft. Diese Informationen werden mit dem schließen ihres Browsers wieder gelöscht. Es werden durch die Nutzung dieser Cookies keine weiteren Daten gespeichert.

Datenerhebung durch die Nutzung des Kontaktformulars

Um unser Kontaktformular nutzen zu können, müssen Sie Ihren Namen, Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse angegeben. Dies ermöglicht uns eine schnellere Differenzierung zwischen seriösen Anfragen und Spam-Mails sowie eine schnelle Bearbeitung Ihres Anliegens. Weitere Angaben können freiwillig durch Sie ergänzt werden.

Darüber hinaus speichern wir das Datum und die Uhrzeit der Nachrichtenübersendung.

Weitergabe personenbezogener Daten

Ohne Ihr Einverständnis geben wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Recht auf Widerruf und Korrektur

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen, soweit wir nicht durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, etwa zu steuerlichen oder buchhalterischen Zwecken, gehalten sind, diese Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern. In diesem Fall werden wir die Daten unverzüglich nach Ablauf der Speicherfrist löschen. Weiterhin können Sie falsch erfasste Daten selbstverständlich jederzeit korrigieren lassen.

Ihren Wiederruf und oder die Korrektur Ihrer Daten können Sie veranlassen unter:

Postweg:
Rehles GmbH
Am Ockenheimer Graben 40
55411 Bingen am Rhein
E-Mail:info@rehles.com
Telefon: +49 (0) 6721 4905016